Bitte um Eure "süße" Unterstützung

Liebe TierfreundInnen,

 

wie Ihr evt. bereits erfahren habt, werden wir auch heuer wieder am Weihnachtsmarkt in Altmünster, am 05. Dezember 2014 vertreten sein.

Dafür würden wir gerne an Euch fleißige BäckerInnen, einen Appel richten, denn wir würden bitte für den Verkauf an unserem Stand, Kekserl benötigen.

 

Selbstverständlich kommt der gesamte Erlös aus diesen Verkäufen, wieder zu 100 % unseren Schützlingen zugute!

 

Mit vielen lieben Dank im voraus für Eure Unterstützung, wünschen wir Euch einen schönen Sonntag Abend, und einen guten Start in die neue Woche,

 

                               herzlichst Euer Team des Tierheimes Altmünster!

 


 

Unser innigster Dank gilt dem Gesangsduo "Two-Live"

Das Gesangsduo von der, aus dem Salzkammergut stammenden Unterhaltungsband "Two Live", besteht aus Frau Sabine Rieder, und Herrn Walter Hubner.

 

Mit dem gleichem Engagement, mit dem die beiden ihr Publikum bei div. Veranstaltungen, wie z. B. bei Privat- oder Firmen Festivitäten, Hochzeiten, Vereinsfeiern, Geburtstagsfeiern, Hüttengaudi´s, Stadtfesten, ect., unterhalten, widmen sie sich dem Tierschutz.

 

Dank diesem Engagement ist es uns nun möglich, Euch wieder regelmäßig die neuen Folgen von Rosa & Fauna auf salzi.tv, zeigen zu dürfen. 

Dies war die letzten Wochen leider nicht mehr im üblichem Rahmen möglich, da ohne Sponsoren die Kosten für die Ausstrahlung nicht mehr zu tragen waren.

 

Umso glücklicher sind wir für unsere Schützlinge, dass sich Two Live bereit erklärten, dieses Sponsoring anzutreten, und damit vielen unserer Lieblinge, eine breite Platt-, und Vermittlungsform, bieten zu können.

Herzlichen Dank vom gesamten Team des Tierheimes Altmünster, und seinen Tieren!

 

Wenn Sie auf das Logo von Two Live klicken (es öffnet sich ein neues Fenster), gelangen Sie zu deren Homepage (www.two-live.at):

Rosa & Fauna, KW 45

Liebe Tierfreunde,

 

mit Freude dürfen wir Euch unsere neue Folge von Rosa & Fauna präsentieren.

Mehr zu unseren neuen Folgen erfährt Ihr, wenn Ihr die Rubrik "Sponsoren" anklickt.

 

 


 

 

Rosa & Fauna, KW 40

Liebe Tierfreunde,

 

unsere neue Folge von Rosa & Fauna ist online.

 

Ein riesiges DANKE an Fr. Petra Steinhauser

Liebe Tierfreunde,

 

gerne möchten wir Euch wieder eine besonderes engagierte Dame vorstellen, welche durch ihre Kreativen Arbeiten unser Tierheim, und die zahlreichen Schützlinge, wundervoll unterstützt.

Frau Petra Steinhauser verkauft selbst hergestellte, ganz besonders Geschmackvolle Marmeladen Kreationen, sowie herzige, und wunderschön verarbeitete gehäkelte Werke, wie, Schlüsselanhänger, Eierwärmer, Blumentopf Stecker, und sogar Baby-, & Erwachsenen Socken, und noch weitere tolle Bastelwerke!

Frau Steinhauser stellt den gesamten Erlös dieser Verkäufe, welche auf div. Märkten geschehen, regelmäßig unserem Tierheim zu Gute!

Liebe Frau Steinhauser, in Worte kann man unseren DANK kaum fassen, wir freuen uns sehr für unsere Schützlinge, so einen engagierten, lieben Menschen kennen gelernt haben zu dürfen, DANKESEHR!

 

Frau Steinhauser nimmt auch gerne Auftragsarbeiten entgegen, der Erlös daraus, kommt wieder unserem Tierheim zugute!

Unter der Mailadresse   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  , können Sie sich gerne mit Fr. Steinhauser in Verbindung setzen.

 

01. September 2014

Karitative Werke, Fr. P. Steinhauser, Bild 1

 

Karitative Werke, Fr. P. Steinhauser, Bild 2


 

 

 

 

Bitte um Euer Voting / Abstimmung!

Liebe Tierfreunde,

 

heute treten wir mit einer großen Bitte um Eure Mithilfe, an Euch!

Von Frau Irina Holzmair, und derem großem Engagement für unser Tierheim, und unseren Schützlingen gegenüber, haben wir Euch ja schon berichtet.

Nun hat sich Fr. Holzmair mit ihrer klugen Labi Hündin Sheila, beim Fressnapf Gewinnspiel "Tierische Helden", angemeldet.

Hier zählen die Votings, sprich, welcher Teilnehmer die meisten Abstimmungen erhält, gewinnt.

Der Höchstpreis wird von der Firma Fressnapf mit € 2.000,-- dotiert. Sollte Frau Holzmair das Voting gewinnen, würde sie den Gesamtbetrag wieder unserem Tierheim zugute kommen lassen!

 

In diesem Sinne bitten wir Euch von ganzem Herzen, gebt auch Eure Stimme der entzückenden Sheila, welche ihr Frauchen so wundervoll durch´s Leben begleitet!  Teilt es bitte auch Euren Freunden, Eurer Familie mit, jede Stimme zählt!

 

Der Link zur Abstimmung:

 https://gewinnen.fressnapf.at/de/facebook/tierische-helden-2014/galerie-detail/?uid=229

 

Herzlichen Dank für Eure Mühe, und den besten Grüßen,

 

                             Euer Tierheim Altmünster Team!

Fr. Irina Holzmair

Liebe Tierfreunde, 

 

wie bereits bekannt gegeben (siehe Rubrik "unsere Partner"), setzt sich Frau Irina Holzmair sehr engagiert für unsere Schützlinge ein. 

So hat sie sich entschlossen, ihren gesamten Erlös 2014 aus den Verkäufen, der von ihren per Hand gravierten Gläsern (sie nimmt dafür an vielen Veranstaltungen in OÖ teil), unserem Tierheim, und den Schützlingen, zukommen zu lassen.

 

An dieser Stelle möchten wir Euch auch einen Beitrag des bekannten Mediums, der "Kronen Zeitung", zu Fr. Holzmair vorstellen, bei welchem Ihr noch mehr von zu dieser Dame erfährt:

(es öffnet sich ein neues Fenster):

Artikel Kronen Zeitung

 

Wir bedanken uns nochmals herzlichst für das großartige Engagement dieser tierliebenden Dame, Fr. Irina Holzmair!

 

 


 

Ferien(s)pass 2014

Auch heuer durften wir wieder, im Rahmen der Ferienpass Aktion der Gemeinde Altmünster, zahlreiche Kinder und Jugendliche begrüßen.

 

Zum Empfang reichten wir Getränke und Kuchen, stellten einander vor, und sahen glücklich die Vorfreude unserer jungen Besucher.

Das Wetter war uns hold, und so starteten wir den Rundgang im Tierheim.

 

Die Kinder verbrachten viel Zeit mit unseren Schützlingen, besonders angetan waren sie von unseren Katzen, vor allem vom Katzennachwuchs, welcher ausgiebig geschmust, gestreichelt, und geherzt wurde. 

Auch unsere Hunde kamen dabei nicht zu kurz, und wurden mit Hingabe verwöhnt.

 

Die beliebte, künstlerische, Gesichtsbemalung fand wieder großen Anklang, und bei div. Spiele Aktivitäten, wie Twister, Memory, und einigen Tischspielen, aber auch dem lustigem Basteln mit Toilettpapierrollen, bei welcher lustige Tierchen dabei raus kamen, konnten die Kinder ihr Talent unter Beweis stellen.

 

Natürlich stellte sich dann der große Hunger ein, welchen wir bei gemütlichem Lagerfeuer, mit Würstchen, und von den Kindern selbst hergestelltem Steckerlbrot, tilgen konnten.

 

Zusammengefasst war es für die Kinder, unsere Tiere, als auch uns, ein wundervoller, ereignisreicher, unvergesslicher Tag! 

Die Freude, und den Glanz, sowohl in Kinder-, als auch Tieraugen miterlebt haben zu dürfen, war uns eine besondere Freude!

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für den lieben Besuch, und bei den fleißigen Helferleins!

 

 

 

Danke sagt Roswitha Rachbauer & Team & all unsere Schützlinge!


 

 

 

Rosa & Fauna, KW 29

Besucht bitte unsere neue Folge von Rosa & Fauna!

 

Vernissage von Rudolf Lobmayr

Am 25.6. 19 Uhr eröffnet Bürgermeister Hannes Schobesberger eine Vernissage von Rudolf Lobmayr zum Thema "Impressionen aus Altmünster". Der Erlös aus dem Verkauf kommt unserem Tierheim zugute. Die Ausstellung läuft bis 31. August im Gemeindeamt Altmünster.

 

Rosa & Fauna, KW 25

Liebe Tierfreunde, unsere neue Folge von Rosa&Fauna ist online.

 


 

Ein großes Dankeschön!!!

 

Wir möchten uns heute sehr herzlich bei Fr. Sallaberger bedanken. Sie hat einigen unserer scheuen Katzen ein neues Leben geschenkt. Es ist großartig dass es Menschen gibt mit einem sooo großen Herzen für Tiere! Nun dürfen die Miezen wieder die Welt erkunden und wir sind überaus glücklich darüber. Alles Gute den Schützlingen. Vielen, lieben Dank aus dem Tierheim Altmünster Lachend

 

 


 

Pressebericht Juli 2012

 

Die Zukunft des Tierheimes Altmünster ist gesichert!

Nach vielen und zähen Verhandlungen ist es gelungen, den Fortbestand des Tierheimes zu sichern. Mit dankenswerter Unterstützung von BGM Hannes Schobesberger, der Fam. Klinger und Mitarbeiter der OÖ Landesregierung, wurde eine Lösung gefunden, die für den Bezirk Gmunden für die nächsten 25 Jahre ein Tierheim sichert.

Am 28.6. fand im Alpenhotel Altmünster die noch ausstehende Jahreshauptversammlung statt. Zahlreiche Ehrengäste haben der Veranstaltung beigewohnt, unter anderem BGM Hannes Schobesberger(Altmünster), BGM Heinz Köppl(Gmunden),  sowie Vertretungen der Gemeinden Gemeinde Pinsdorf, BH Gmunden, Dachverband OÖ Tierschutzverband sowie die Tierärzte Dr. Jascha Und Dr. Schnötzinger.

Bei dieser Versammlung nahmen etwa 60 Mitglieder teil und stimmten über den neuen Vorstand ab. BGM Hannes Schobesberger übernahm den Vorsitz zur Abstimmung, ließ aber getrennt um die Tierheimleitung und den Vorstand abstimmen. Beide Wahlvorschläge wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen.

Der neue Vorstand:

Obfrau: Roswitha Rachbauer – Obfrau Stv.: Maria Klinger

Schriftführer: Astrid Huber – Schriftführer Stv.: Birgit Mizelli

Kassier: Wilfried Fischer-Ortner – Kassier Stv.: Petruta Ritter

Kassenkontrollen: Andreas Schatzl und Ulrich Gernert

Beiräte: Monika Bieber, Tamara Benda, Stefan Hofstödter, Karin Langer, sowie Vertreter der Gemeinden

Wie sieht die Zukunft aus:

Mit 1. Juli hat die Leitung des Tierheims,  Roswitha Rachbauer übernommen. Der Verein bleibt in bewährter Form bestehen. Roswitha Rachbauer ist langjähriges, aktives Mitglied des Vereins und steht zurzeit in Ausbildung zur Tierpflegerin. Sie untersteht als Leiterin dem Tierschutzverein Altmünster und wird auch gleichzeitig die Funktion als Obfrau übernehmen. Karl und Maria Klinger stehen weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung. Maria Klinger übernimmt weiters den Obmann Stellvertreter.

Vorhaben für das Jahr 2012 und 2013:

Das Ziel des Tierschutzvereines Franz von Assisi ist es, den Tieren zu ihrem Recht verhelfen. Arme, verstoßene, gequälte, ausgesetzte Tiere werden aufgenommen, um sie später an gute, neue Plätze zu vermitteln, möglichst funktionell und besonders tierfreundlich. Tierschutz, Menschenschutz und Umweltschutz sind eng miteinander verbunden. Dieser Leitsatz ist die Basis unserer Arbeit und bildet das Fundament. 

Der Hauptanteil der zu versorgenden Tiere sind Hunde und Katzen, aber auch Vögel, Igel, Schildkröten, Hasen, Meerschweinchen Hamster etc. finden im Tierheim Altmünster Platz, die ihren Bedürfnissen entsprechend untergebracht gepflegt und betreut werden. Ein wesentlicher Aufgabenbereich liegt auch in der Aufzucht von Klein – und Wildtieren. Für Exoten und Wildtieren ist jedoch nur eine vorübergehende Betreuung vorgesehen. Diese Tiere, deren artgerechte Haltung sehr aufwendig ist, werden weiterhin an entsprechende Wildtierstationen + Experten weiter geleitet.

Vor der Vermittlung der Hunde an entsprechende Plätze werden Trainer beauftragt, um mit den Hunden zu arbeiten und sie dementsprechend zu „testen“, damit ein harmonisches Miteinander in den neuen Familie gewährleistet werden kann.

Um das Wohlbefinden und den gesundheitlichen Status der Tiere zu erhöhen, wird unter anderem die Tellington TTouch Methode eingesetzt.

Die Tiere die sich bis zum jetzigen Zeitpunkt im Tierheim Altmünster befinden, werden alle übernommen.

Aufgaben für das kommende Jahr:

  • Aufnahme und Verwahrung von Fund – und Verwahrtiere aus dem Bezirk Gmunden
  • Aufzucht von Klein – und Wildtieren
  • Gute und positive Kooperation mit anderen Tierschutzvereinen
  • Hundetraining durch qualifizierte Hundetrainer
  • Vermittlung von herrenlosen Tieren an verantwortungsvolle Tierliebhaber
  • Platzkontrollen
  • Tierärztliche Versorgung der Tiere

Weitere geplante Aktivitäten:

  • Tag der offenen Tür – Unterstützung der Mitglieder
  • Unterstützung der Behörden bei erforderlichen Maßnahmen
  • Medienarbeit mit Rundfunk, Zeitung, Bezirksfernsehen etc.
  • Relaunch der Homepage und Fan Page bei Facebook (wird noch im Juli 2012 umgesetzt)
  • laufende Betreuung der Tierecke im Internet
  • Erweiterung des Mitgliederkreises
  • Nachbarschaftspflege + positive Einbettung im Ort weiterhin pflegen
  • Schaffung einer Jugendgruppe

„Es werden auch heuer große Herausforderungen, Schicksale, Hindernisse und Hürden zu bewältigen sein, die ohne der Hilfe von ehrenamtlichen Mitgliedern nicht zu schaffen sind.

Daher freue ich mich auch für die kommenden Jahre auf eine gute Zusammenarbeit, und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Wahl.“ so die neue Tierheimleiterin und Obfrau Roswitha Rachbauer

BGM Hannes Schobesberger, spricht ein großes Lob aus, für 22 Jahre Tierschutzverein Altmünster mit Ehepaar Klinger, und betont, dass Tierschutz Landessache sein muss und darf nicht auf die Gemeinde abgeschoben werden.

BGM Heinz Köppl freut sich um den Fortbestand des Tierheims und verspricht mit Rat und Tat den Verein zu unterstützen.

Den letzten Punkt der Tagesordnung hat sich Maria Klinger reserviert:

„Ich danke an allen Tierschutzvereinen für gute Zusammenarbeit, insbesondere Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg, Tierfreunde Bad Ischl, Katzenjammer in  Voitsdorf und Tierschutzverein Ebensee.

Julia Mizelli hat uns 15 Jahre lang begleitet und unterstützt, sie hat sich in der Freizeit ganz dem Tierschutz und der Mithilfe im Verein verschworen und jede freie Minute bei uns verbracht. Nun hat sie Maturiert und wird im Herbst ein Veterinärstudium in Wien beginnen – dazu wünsche ich Dir von Herzen alles Gute.

Die Jahre von 1990 bis 2012 waren mit sehr viel Arbeit und Engagement verbunden. Wir haben insgesamt 7.822 Tiere aufgenommen, gesund gepflegt oder aufgezogen und wieder vermittelt oder freigelassen. Es waren schöne Jahre, die ich nicht missen möchte!“

Wir, der Vorstand des Tierschutzvereins Altmünster, möchten uns aber auch besonders bei den vielen Mitgliedern und Spendern sehr herzlich für das entgegenbrachte Vertrauen der letzten Jahre bedanken.

An dieser Stelle möchten wir auch erwähnen, dass wir laufend auf der Suche nach Ehrenamtlichen Mitarbeitern sind. Das Tierheim NEU bietet immer wieder genug Arbeit, die nur von fleißigen helfenden Händen ehrenamtlich  erledigt werden kann und dadurch Roswitha Rachbauer im "Tagesgeschäft" entlastet. Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit im Tierheim haben, schreiben sie einfach eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  - bitte die Telefonnummer nicht vergessen.

Facebook

Nachdem nun die neue Hompage fertig ist, sind wir auch mit einer Fan Page auf Facebook vertreten:

 

https://www.facebook.com/TierschutzvereinTierheimAltmunster

 

Über viele Likes würden wir uns sehr freuen

 


 

Turmfalke "Michi"

Der Turmfalke wurde am 17.7.2012 bei uns abgegeben, er kommt aus dem Raum Pinsdorf. Nun wird er von uns versorgt und anschliessend wieder ausgewildert.

18072012 6


 

Ferienpassaktion

Am 20.8.2012 findet von 14 bis 17 Uhr die Ferienpassaktion der Gemeinde Altmünster statt. Hier haben wieder Kinder die Möglichkeiit sich das Leben und Arbeiten im Tierheim anzusehen.

Die Tiere bei uns freuen sich schon sehr drauf, wieder von vielen Kindern besucht und verwöhnt zu werden. 


 

Mamina mit ihren Babys

 

Impressionen von den Findern der sechsfachen Katzenmama „Mamina“: Sie kommen täglich um die Katzenmum und ihre Kiddies zu besuchen und helfen bei der Babyversorgung mit!

Mamina

Sunshine Anima 011

Sunshine Anima 012

Update am 29.7.2012:

29.7.12 006

 


 

 

Marder "Freddy"

 

Der junge Marder "Freddy" wurde bei uns gepflegt und großgezogen. Nun hat er einen schönen Platz in einem Wildgehege bei Graz bekommen.

Freddy 001

 


 

Die neue Galerie!

Ab sofort gebt es auf unserer neuen Homepage wieder eine Galerie.

Momentan sind nur die Fotos des letzen Tag der offenen Tür 2011 online. Unsere Bilder werden stetig erweitert.

Galerie


 

feed-image