Mein Freund und Ich

 

Liebe Tierfreunde,

nun wird unser Geheimnis gelüftet ...... wir wollen ein neues Projekt in unserem Tierheim starten. Ab 11. Jänner 2019 heißt es bei uns jeden Freitag "Mein Freund & Ich".

Was ist das für ein Projekt?

Wir geben Kindern (im Alter zwischen 7 und 12 Jahren) mit Leseschwäche die Möglichkeit einem unserer Schützlinge vorzulesen. Viele Kinder haben die Scheu vor Klassenkameraden, Angst ausgelacht zu werden und trauen sich nicht sondern ziehen sich immer noch weiter zurück. Aber so ist das nicht bei uns. Tiere lachen sie nicht aus, Tiere hören zu und geben dem Kind das nötige Selbstvertrauen.

Wieviele Kinder dürfen mitmachen?

Jeden Freitag haben diese 5 Kinder 45 Minuten Zeit. (20-25 Min. lesen die restliche Zeit kuscheln) Das ganze wird über eine Zeitspanne von ca. 6 Monaten laufen, danach haben weitere 5 Kinder die Möglichkeit unseren Tieren vorzulesen. Beginn ist 13 Uhr und der Tag endet somit mit dem letzten Leser um 17:45 Uhr.

Wie werden die Kinder ausgewählt?

Die Eltern müssen sich bei uns melden und werden um ein Erstgespräch gebeten. Nur wenn das Kind wirklich Probleme mit dem Lesen hat, kann es an diesem Projekt auch teilnehmen. Nach den ersten 5 positiven Anmeldungen,kann man sich auf eine Warteliste setzen lassen, falls ein Platz während diesen 6 Monaten frei wird.

Welchen Tieren kann man etwas vorlesen?

Die Kinder können JEDEM unserer Tiere vorlesen.

Was ist zu bezahlen?

Ein kleiner Spendenbeitrag von 2 €

Was ist mitzubringen?

Das Kind kann sein Lieblingsbuch mitnehmen oder ein Buch aus der Schule. Ansonsten haben auch wir eine kleine Bibliothek für die Kleinen aufgebaut.

Wir wollen mit diesem Projekt Kindern ihr fehlendes Selbstvertrauen wiedergeben und ihnen zeigen, dass man alles schaffen kann wenn man nur will. Tiere sind die besseren Zuhörer und auch diese Erfahrung sollen die Kinder machen.

Wir hoffen das unser Projekt gut angenommen wird und freuen uns schon auf den Start. Gemeinsam geht alles besser!