Schwanenrettung


11.9.2012
Die Polizei Gmunden und viele besorgte Menschen aus Gmunden haben uns kontaktiert – ein verletzter Schwan treibt am Traunsee unter der Brücke. Doris ist in den eiskalten See gestiegen, um ihn an Land zu treiben.
Dort haben wir ihn mit dem Kescher gefangen und in Sicherheit gebracht. Das Bild mit dem verletzten Schwan und dann Bild nach unserer Erstversorgung – sein Zustand hat sich in kürzester Zeit wesentlich verbessert.12.9.12 002

12.9.12 003a