Eine tolle Geschichte

 

Und nun, liebe Tierfreunde, muss ich wieder mal eine tolle Geschichte mit euch teilen.
Vielleicht könnt ihr euch noch an die ältere Katzendame erinnern, die man (aus irgendwelchen Gründen) uns vor die Türe gestellt hat. Wir haben sie "Hexi" genannt.

Hexi war anfangs sehr unsicher und erkrankte auch noch an einem sehr hartnäckigen Katzenschnupfen. Aber mit viel viel Liebe, und zahlreichen Schmusestunden, haben wir es geschafft Hexi`s Vertrauen zu gewinnen. Und mit tierärztlicher Hilfe, konnte sie sich bald wieder (fast) völliger Genesung erfreuen.

Hexi war uns alle sehr ans Herz gewachsen. Und am Freitag kam mich während den Öffnungszeiten (wie so öfters) eine sehr nette, ältere Dame vorbei. Die schon eine enge Freundin des Tierheims ist - und die schon lange überlegt sich wieder ein Tierchen zu sich zu nehmen, aber noch unentschlossen war. Ich zeigte ihr schließlich unsere HEXI und da war es um beide geschehen. Zwischen den beiden war sofort eine Vertrautheit da. Sie nahm Hexi noch am gleichen Abend mit und freute sich riesig. Bei den beiden war es Liebe auf den ersten Blick und ich freue mich, dass ich immer wieder solche positiven Momente erleben darf.
Und das, meine lieben Tierfreunde, macht unsere Arbeit so besonders. Dieses Glücksgefühl zu erleben, bestätigt einen immer in seinem Tun.

 

19.11.2017