Gefälschte Gutscheine in Umlauf

Wichtige Klarstellung vom Tierheim Altmünster!! – Gefälschte Briefe mit Gutscheinen im Umlauf!!

Am 29.4. findet im Pfarrsaal Altmünster unser bereits 5.Flohmarkt statt. Im Zuge dessen wird auch Kaffee und Kuchen serviert.

Nun hat ein bösartiger Streich die Runde gemacht:

Jemand, der eine Mitgliedsdatei hat, hat an Mitglieder, Gutscheine für ein Gratis Paar Würstel mit Getränk oder Kaffee und Kuchen gesandt. Da auch der Original Briefkopf verwendet wurde, sieht dies wie eine echte Aussendung des Tierheims aus, die allerdings nicht unterschrieben ist.

Da es sich hier um einen Versuch handelt, die Veranstaltung zu stören, oder das Tierheim Altmünster schlecht zu machen, nun die Klar,- bzw. Richtigstellung des Vorstandes:

„ Der gesamte Flohmarkt, incl. der Verköstigung dient zum Zweck, unser Tierheim finanziell zu unterstützen. Die Ware, der Kuchen wird ausschließlich von Spendern zur Verfügung gestellt. Ein paar Dinge wie Getränke, Milch, usw. müssen wir zukaufen. Wir können es uns nicht leisten, Gutscheine einzulösen, oder Speisen und Getränke zu verschenken.

Es werden unsere Helfer am 29.4. ausdrücklich hingewiesen, keinerlei Gutscheine anzunehmen, bzw. einzulösen.

Da bei diesen Aussendungen unser Briefkopf und die Adressen von Mitgliedern missbräuchlich verwendet wurde, werden wir nach Absprache mit unserem Anwalt, gegebenenfalls Anzeige erstatten.

Es tut uns leid und ist wirklich schade, dass durch derartige Aktionen immer wieder die tatsächliche Aufgabe zum Wohl der Tiere gestört wird.“