TV-Sketch: Weihnachtsgeschenke

 

Liebe Tierfreunde,

Heuer hatten wir einen tolle Idee: Wir drehten einen Tv-Sketch um folgende Botschaft zu vermitteln:

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke!
Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit werden unzählige Haustiere in den Zoohandlungen und Baumärkten gekauft.
Haustiere sind nicht gedacht als Geschenk, um unter dem Baum zu liegen, oft kommt man erst nach Weihnachten drauf, welche Pflege und Liebe diese Haustiere auch brauchen.
Auch der finanzielle Aufwand variiert; bei den einzelnen Haustierarten, was auch in den meisten Fällen unterschätzt wird.

Vielen Dank für die Zusammenarbeit mit unseren tollen Kameramann von SalziTV.

 


 

Megatolle Spende!

 

Am 25.11, zu den Öffnungszeiten kamen ganz liebe Menschen mit einer rießengroßen Sachspende.

Es war wirklich alles dabei was wir brauchen konnten. Decken, Futter, Spielzeug, Katzenstreu,.usw.

Wir sind überwältigt, dass es so tolle Menschen wie euch gibt. Jetzt können wir unsere Tiere wiedermal verwöhnen und bestmöglichst versorgen.

Wir danken alle die an der Spende beteiligt waren:

Helga Lacher, Elke, Traudi, Sabine, Tante Traudi, Melanie und Denise!

Herzlichen Dank euch allen. <3

 

27.11.2016

links: Helga Lacher, rechts: Tierheimleitung Julia


 

Altmünsterer Adventmarkt

 

Liebe Tierfreunde!

Der Altmünsterer Adventmarkt wird heuer am Freitag 02. Dezember 2016 von 15:00 bis 21:00 Uhr im Bereich der Pfarre Altmünster stattfinden. Das Tierheim Altmünster hat auch heuer wieder einen Verkaufsstand mit köstlichen Weihnachtsleckereien, schönen Handarbeiten und weihnachtliche Gestecke.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch heuer wieder einige Kekse bekommen würden. Also: an die backfleißigen Leute weitersagen. ;)

Der Erlös kommt zu 100 Prozent den Tierheimtieren zugute

Wir freuen uns schon jetzt auf die leckeren Kekse und tollen Handarbeiten und bedanken uns recht herzlich im Voraus an die fleißigen Keksebäcker und geschickten Handwerker.

 

Auf ein zahlreiches Kommen freut sich das Team vom Tierheim Altmünster!


 

Tag der offen Tür 2016

Tag der offenen Tür im Tierheim Altmünster!

Förmlich gestürmt wurde am Samstag 1.10.2016 beim Tag der offenen Tür das Tierheim Altmünster. Bereits ab 10:00 Uhr Vormittag bis zum späten Nachmittag kamen aus allen Himmelsrichtungen Freunde, Nachbarn, Bekannte und Besucher, um dem Tierheim einen Besuch abzustatten und auch Geschenke in Form von Futterspenden, Decken und nützliche Sachen für die vierbeinigen Bewohner vorbeizubringen.

Der 1.10.2016 wurde auch durch die Tierschutz-Landesrätin Birgit GERSTORFER zum Tierschutztag ausgerufen und so fand in allen Tierheimen der Tag der offenen Tür statt.

Julia GARTNER (sie ist derzeit die Leiterin des Tierheimes Altmünster nach Erkrankung von Roswitha RACHBAUER), Ingrid WOLFSBURGER, Andrea PROZDEK und Rebecca PAMMINGER bilden das neue Team und sind praktisch rund um die Uhr 7 Tage in der Woche für ihre Schützlinge im Tierheim Altmünster da.

„Mit meinem Team und allen freiwilligen Helfern und Mitgliedern des Tierschutzvereines Altmünster unter Leitung von Walter PICHLER macht die Arbeit mit unseren Tieren richtig Spaß und Freude. Wir können uns jetzt wieder intensiv mit unseren vierbeinigen Freunden beschäftigen und ihnen vorübergehend ein gutes zu Hause bis zu ihrer neuen Familie bieten. Sehr viele Schicksalsschläge hinterlassen auch bei den Tieren traumatische Erinnerungen, die nur mit Liebe, Pflege, Behandlung und Geduld gelindert oder beseitigt werden können. Dies gelingt auch in den meisten Fällen!“, so eine sichtlich zufriedene Julia GARTNER.

Viele Ehrengäste haben den Weg nach Altmünster gefunden, so auch Frau Mag. Miriam KÖCK, Amt der OÖ Landesregierung, Abt. Gesundheit (wo auch der Tierschutz dazugehört), der Gmundner Bezirkshauptmann  Ing. Mag. Alois LANZ, der Bürgermeister der Stadt Gmunden Mag. Stefan KRAPF, verschiedene Vertreter der umliegenden Gemeinden und und und.

Die Gäste wurden mit Speisen und Getränke gegen freiwillige Spenden verköstigt, konnten sich in Ruhe im Tierheim umsehen und auch mit den vierbeinigen Bewohnern des Hauses in Verbindung treten, viele davon warteten schon auf Streicheleinheiten, die sie auch sichtlich genossen haben. 

Frau Mag. Miriam KÖCK wies noch besonders auf die neue Internetseite WWW.TIERSCHUTZPORTAL.OOE.GV.AT hin, dort werden entlaufene Haustiere registriert und finden oft auf diesem Weg wieder zurück zur Familie. Und sollten Sie ein neues Haustier suchen, können Sie sich in Ruhe im Portal umsehen und vielleicht auf die richtige Spur kommen. Mit einem Klick haben sie eine Übersicht über die Tiere in den oberösterreichischen Tierheimen, die vielleicht gerade auf Sie warten!

BILDER

 

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS 

"Familienfest" im Tierheim Altmünster

 

Zu einem kleinen aber sehr feinen „Familienfest“  wurden am Sonntag 3.7.2016 alle Vereinsmitglieder und freiwilligen Helfer des Tierheimes Altmünster durch die Leiterin des Tierheimes Roswitha RACHBAUER und Obmann Walter PICHLER als DANKESCHÖN für unzählige, unentgeldliche Stunden eingeladen. In fröhlicher Runde wurde gemütlich gegessen, getrunken und geplaudert, natürlich mt Schwerpunkt über die vielen vier,- und zweibeinigen Schützlinge des Tierheimes, die großteils noch auf ein neues Zuhause warten.

„Wir wüssten nicht, was wir ohne unseren freiwilligen Helfern, die mit unseren Hunden spazieren gehen, uns bei der Pflege der Tiere und bei der Reinigung der Unterkünfte tatkräftig unterstützen und auch so jederzeit da sind, wenn Not an Frau/Mann ist, machen würden. Und dafür sagen wir heute DANKESCHÖN an unsere große „Tierheim Familie!“, so Frau RACHBAUER und Herr PICHLER im Gespräch.

Natürlich durfte auch ein Rundgang im Tierheim selbst nicht fehlen, um die vielen Vierbeiner, die auf ein neues Zuhause warten, zu besuchen. So auch vier Hundebaby, die einfach vor die Tür des Tierheimes gestellt wurden. Wie sich bei der Erstuntersuchung zeigte, waren alle vier Hunde krank und mussten in stationäre Behandlung weiter gegeben werden. Ein finanzell großer „Brocken“ für das Tierheim Altmünster, da die Behandlung zur Gänze übernommen werden musste. Jetzt sind die vier Zeitgenossen aber fast gesund, lebensfroh und stürmen gleich auf ihre Ersatzmama Roswitha zu, wenn sie "wo sind meine Babys" ruft.

Auch eine kleines Amsel Junges mit Namen „letz Fezz“ und ein Feldhasenbaby mit Namen „Hasibe“ wird durch Frau RACHBAUER per Hand aufgezogen und bei entsprechender Größe dann wieder ausgewildert. Beide Tiere wurden stark unterkühlt und geschwächt gefunden und abgegeben. 

Ohne das Tierheim Altmünster wäre viele unserer vierbeinigen Hausgenossen wohl ein schweres Schicksal widerfahren und so muss man einfach ein herzliches DANKESCHÖN diesen liebevollen Menschen, die ihre Freizeit kostenlos mit der Betreuung und Pflege dieser Geschöpfe opfern, aussprechen. Ihr seid wundervoll!

 

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

 

 


 

Tierfreunde Bad Ischl

Die Tierfreunde Bad Ischl sind unter der Homepage und auf Facebook unter diesem LINK erreichbar.

Im Mai 2003 wurde von engagierten Tierfreunden unser Verein gegründet. Seither besteht die Hauptaufgabe darin, in Not geratene Haustiere schnell und unbürokratisch zu vermitteln, ohne dass diese in ein Tierheim müssen.

 

Rosa & Fauna KW 23

 

Liebe Tierfreunde,

in unserer neuen Folge von Rosa & Fauna stellen wir euch einige unserer Tiere vor, die noch ein neues Zuhause suchen.

 

14.06.2016


 

Großzügige Spende von Fr. Buchegger

 

Fr. Buchegger und ihr Mann kamen um eine Tierheimkatze ein wunderschönes Zuhause zu bieten. Sie wurden fündig ;-) und unsere "Katze "Vivian" hat sich diese Familie ausgesucht...offensichtlich... :-)

Wir möchten uns bei euch für die € 200 bedanken, die ihr uns für Katze UND Spende für die anderen Tiere übergeben habt. So konnten wir wieder hochwertiges Katzenfutter einkaufen und darüber freuen wir uns RIESIG :-) :-) ( und nicht zuletzt unsere Tiere auch ;-) :-)) Nochmals: SUPERHERZLICHEN Dank für die großzügige Spende/ Kostenersatz... wir wissen es echt zu schätzen :-) >3

 

25.5.2016


 

Erlös vom SEP - Event dankend erhalten :-)

 

23.5.2016

 

 

Sandra Aicher und Irina Holzmair kamen zu uns ins Tierheim, um uns den Erlös der Tombola - Preise zu überreichen (€ 120.-). Sandra Aicher überraschte uns mit einem Betrag von € 250, den sie und ihre Kollegin durch den Verkauf ihrer Spieltaue und Schnüffelteppiche erzielt hatten! :-) UND: besonders gefreut haben wir uns auch über die tollen Sachspenden für unsere Tiere.... jetzt können wir unsere Lieblinge wieder einmal so richtig verwöhnen...Unseren herzlichsten Dank geht an Irina, Sandra und Team!! :-) <3


 

 

Spende von den Traunriver Line Dancer :-)

 

Im Rahmen einer sehr unterhaltsamen, beschwingten und vergnüglichen Countrynight, die in Preiskam/ Ohlsdorf statt fand, wurde uns eine Geldspende von € 433!! von den "Traunriver Line Dancern" überreicht! :-) Sie hatten Tombolalose für uns im Laufe des Abends verkauft und andere diverse Spenden lukriert und nach Mitternacht durften wir die stolze Summe in Empfang nehmen. :-) Ein herzlichstes Dankeschön an die sympathischen Line Dancer, die an uns und an unsere Tiere gedacht haben ( und uns hoffentlich auch in Zukunft nicht vergessen! :-))! Wir freuen uns RIESIG! Der gesamte Betrag kommt natürlich, wie immer, nur unseren Tieren zugute :-) <3

 


 

Das war der Flohmarkt 2016

Bericht von Peter Sommer - www.fotopress-sommer.at:

Riesen Erfolg beim Flohmarkt für das Tierheim Altmünster!

Am 30.4.2016 fand im Pfarrsaal Altmünster der jährliche Flohmarkt für das Tierheim Altmünster statt. Förmlich gestürmt wurde das Verkaufslokal bei der Eröffnung und auch im Laufe des Tages. Die „Ware“ konnte sich aber auch sehen lassen und so gab es fast niemand, der nicht mit einem Sackerl das Pfarrheim verlassen hat und so für das Tierheim Altmünster einen Beitrag geleistet hat.

Eine große Schar an „Verkäufern“ haben freiwillig und kostenlos den ganzen Tag mit Verkaufsgesprächen verbracht und so für richtig guten Umsatz gesorgt.

Für eine besondere Überraschung sorgte Sassy Holzinger, die Sängerin der SEER, die mittlerweile wohl bekanntesten Musikgruppe Österreichs. Sassy ist eine treue Anhängerin des Tierheimes Altmünster und kam gegen 15:00 Uhr, schnappte sich die Gitarre und gab für alle Anwesenden ein Privatkonzert mit ihrem Freund und Musiker Willi Bell, der bereits als Alleinunterhalter seit 13 Uhr die Gäste und Besucher unterhielt. Mit dem bekannten Lied der Seer „wia a wüds Wasser“ verabschiedete sie sich und startete zu Hause den Rasenmäher, der schon ungeduldig auf sie wartete.

Ein herzliches Dankeschön im Namen des Tierheimes Altmünster an Sassy HOLZINGER, an alle Helfer, an alle Spender der Flohmarktwaren und natürlich an die kauffreudigen Besucher, die für ein volles Börserl zum Wohle der Tiere sorgten.

Großspenden von Fam. Hutterer!!

 

 

Ein herzlichstes DANKESCHÖN an die Fam. Hutterer! Es ist unglaublich, WIE oft sie an uns denken und wie TREU sie uns mit Futter und anderen Tierprodukten versorgen! Immer wieder kontaktieren sie uns: " Was könnt ihr denn dringend benötigen?" Wir berichten dann, wo es gerade am meisten fehlt...Und dann kommt die "Lieferung": nicht EINE Packung Hundpulver für Welpen - NEIN: gleich mehrere erfreuen unser Herz! Nicht EINE Schachtel mit Katzen - Nassfutter: NEIN: auch hier werden unsere Tiere mit mehreren Packungen beglückt! Wir danken es euch vom ganzen Herzen...und unsere Tiere erfreuen sich genauso ( wie man anhand der Bilder sehen kann) ;-)

 

 

Unser Senior - Malvin kann es gar nicht fassen: "Ja, ist denn heut scho wieder Weihnachten??!?? ;-) " ( Foto von Melisa Botic :-))

 

Hmmm, da läuft ja jemanden das Wasser im Mäulchen zusammen ;-) ( Foto von Melisa Botic - auch dir ein herzlichstes DANKESCHÖN für deine beeindruckenden Bilder, die du von unseren Tieren immer wieder machst! :-))

 

No words, just feelings!! <3 <3

An alle Menschen, die uns und unsere Tiere in irgendeiner Art und Weise unterstützen, möchten wir auf diesem Wege DANKE sagen...ohne euch könnten wir unsere Tiere nicht so versorgen und pflegen, wie wir es derzeit tun können! Bitte bleibt uns auch weiterhin so treu! Alles erdenklich Liebe aus dem Tierheim Altmünster an euch alle! <3  Chapeau - wir ziehen unseren "Hut" vor euch Helferleins :-) <3 <3 <3


 

Ein herzliches DANKECHÖN an Petra Steinhauser

 

19.04.2016

 

Die Freude bei uns und unseren Tieren ist RIESENGROß: Fr. Petra Steinhauser überreichte uns wieder einmal eine Geldspende von € 150.-! Sie hat in ihrer Traffik in Scharnstein einen Sparer für unsere Tiere aufgestellt und brachte uns den Erlös ins Tierheim! :-) Vielen herzlichen Dank an unsere engagierte Petra UND auch herzlichsten Dank an all die Menschen, die den Sparer auch so fleißig befüllen! Wir freuen und bedanken uns auf das Herzlichste!


 

Tatkräftige Unterstützung aus St. Georgen

 

Wir werden aktiv und tatkräftig von einem neuen Verein aus St. Georgen im Attergau unterstützt.

Jasmine Mamoser ist die Obfrau und stellt hier nun kurz den Verein vor:

"Hallo bei den Shelter Angels - Die Tierheimunterstützern mit Schwerpunkt Hund

Wie der Name schon verrät haben wir uns auf die Unterstützung anderer Organisationen spezialisiert! Da es genügend Tierheime und Shelter gibt die jede Hilfe gut gebrauchen können wollen wir uns in erster Linie um Versorgung, Verpflegung und Erhaltung von Lebensqualität an den jeweiligen Standorten kümmern. Wir haben in ganz Österreich weitflächige Sammelstellen. Mehr dazu findest du auf unserer Homepage: www.shelter-angels.org

oder auf Facebook: www.facebook.com/ShelterAngels2016 und www.facebook.com/Flohmarkt-Shelter-Angels-Die-Tierheimunterstützer "

Unser Team kann nur sagen: "VIELEN VIELEN DANK"

 


 

Rosa& Fauna KW10

 

Liebe Tierfreunde,

 

in unserer neuen Folge von Rosa & Fauna stellen wir Euch einige unserer Schützlinge vor, die noch ein neues Zuhause suchen.

Desweiteren möchten wir euch über den Flohmarkt informieren.

 

11.03.2016


 

Jahreshauptversammlung 2016

Bericht und Fotos: www.fotopress-sommer.at

26. Jahreshauptversammlung des Tierheimes Altmünster

Am Freitag 12.2.2016 fand in Altmünster im Gasthof “HOCHECK” Fam. Reisenberger die 26. Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereines/Tierheimes Altmünster statt. Das Interesse war wieder sehr groß, viele Mitglieder, Freunde und Gönner haben sich eingefunden. Nach der Begrüßung und einführender Worte durch den Obmann des Vereines Walter PICHLER war Roswitha RACHBAUER, Leiterin des Tierheimes Altmünster am Wort. Sie machte durch Bildbegleitung an der Leinwand erst deutlich, wie viel tierisches Leid im Tierheim Altmünster ein gutes Ende findet und welche enorme Arbeit von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleistet wird. Sowohl Freude, wenn ein gerettetes Tier sich erholt, wieder zu leben beginnt und dann noch ein neues zu Hause findet, als auch Leid, wenn jede Hilfe zu spät kommt und man von einem Lebewesen Abschied nehmen muss, sind die täglichen Begleiter bei dieser verantwortungsvollen Tätigkeit.

Doch zurück zur Jahreshauptversammlung. Ein wichtiger Teil war der Kassabericht des Kassiers Dir.  Peter HOHENSINNER, der kurz und prägnant die Ein,- und Ausgaben des Vereines vortrug. Das Wichtigste dabei war die ausgeglichene Bilanz des Vereines und besonders betont wurde, dass kein Fremdkapital das Budget belastet. Der Vorstand und Kassier wurde für tadellose Kassaführung durch die Vollversammlung entlastet.

Petruta RITTER, Schriftstellerin und leidenschaftliches Mitglied des Vereines brachte als Auflockerung Geschichten und Gedichte, eines speziell für Roswitha RACHBAUER, der Perle des Tierheimes Altmünster vor. Wiederum  hat Petruta RITTER aus dem Verkauf ihrer Bücher einen beachtlichen Teil der Einnahmen dem Tierheim Altmünster gespendet, wofür sie tosenden Applaus erntete.

Schnell war die Zeit vergangen und zufrieden konnte Obmann Walter PICHLER die erfolgreiche Jahreshauptversammlung mit der Bitte um Werbung neuer Mitglieder (derzeitiger Stand 508) und weiterhin so fleißige Mithilfe für unsere vierbeinigen Freunde beenden und zum gemütlichen Teil übergehen.

BILDER

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

 

Herzlichsten Dank an Petruta Ritter

 

Petruta Ritter, die leidenschaftliche und unermüdliche Schriftstellerin aus Ohlsdorf, hat uns die beachtliche Summe von €500!! überreicht, die sie aus dem Verkauf ihres Buches "Salzkammergutzauber" lukrieren konnte. :-) Wir wünschen dir ( und demnach auch ein bisschen uns ;-)), dass du weiterhin so viel Erfolg beim Verkauf deines Buches hast! Mögen auch deine anderen Bücher zum Erfolg werden, das wünschen wir dir vom ganzen Herzen! :-) Ausserdem ist Petruta auch ein langjähriges, treues, engagiertes Mitglied unseres Vereines mit einem großen Herz für Tiere! Halte uns auch weiterhin die Treue, ja? Liebe Petruta, ein superherzliches Dankeschön von uns allen! Wir freuen uns RIESIG! :-)

 

9.2.2016


 

Termin Erinnerung zur JHV 2016

Liebe TierfreundInnen, 

 

gerne möchten wir Euch nochmals die Einladung zu unserer Jahreshauptversammlung 2016, aussprechen, welche wie folgt stattfindet:

 

am  Freitag, den 12. Februar 2016

ab   19 Uhr

im    Gasthaus Hocheck (Kalvarienbergweg 4, 4813 Altmünster)

 

Bei einem geselligem Beisammensein, bieten wir Euch umfassende Einblicke in unsere Tätigkeiten, dürfen Euch unsere Vorhaben für 2016, sowie weitere interessante Themenschwerpunkte vorstellen.

 

Wir freuen uns herzlichst auf einen angeregten Dialog mit Euch, als auch über Euer zahlreiches Erscheinen, Euer Interesse an unserem Tierheim, seinen Schützlingen, und unseren Aufgaben!

 

Mit den besten Wünschen, Euer,

 

 

 

Team des Tierheimes Altmünster!

Rosa & Fauna KW 3

 

Liebe Tierfreunde,

 

in unserer neuen Folge von Rosa & Fauna stellen wir Euch einige unserer Schützlinge vor, die noch ein neues Zuhause suchen.

Desweiteren möchten wir euch über den Gesundheitsstatus unserer Welpen informieren.

 

22.01.2016